Samstag, 24. Dezember 2011

‎*.* * Ich wünsche euch allen ein frohes Weihnachtsfest*.* *
*.˛.°˛°.** ** *˛

˛°_██_**./ .˛* .˛.*.* * **.* *

˛. (´• ̮•)*˛°*/..*˛.* ˛_Π_____. * ˛*

.°( . • . ) ˛°./• ' ' •.˛*./______/~*. ˛*.˛* ˛. *

*(...'•'.. ) *˛╬╬╬╬╬˛°.|田田 |門|╬╬╬╬......

*˛˚ •˚ ˚ ME R RY░░ C H RI S T M A S˚ *

allen meinen treuen Lesern 
wünsche ich fröhliche und doch auch besinnliche Feiertage

bei uns wird es etwas ruhiger zu gehen,
da wir vor 12 Tagen unseren Opa beerdigen mussten.

Sonntag, 27. November 2011

Ein Satz mit X

das war wohl nix.
Dabei haben wir uns so da drauf gefreut.
Gegen 16:30 waren wir in Datteln
dank Navi das Museum auch 
super schnell gefunden.
Aber
nach Datteln im Licht sah das nicht aus.
Alles stock duster.
Gut im Museum war Licht,
aber sonst nüscht.
Kein Plakat,
keine Bude
nicht die Spur von Glühweinduft in der Luft.
Wir sind dann rein ins
Hermann-Grochtmann-Museum
und tapfer gefragt.
Wir waren aber nicht die ersten
die ein Jahr zu spät kamen.
Leider ist der Termin 
vom Weihnachtsmakrt-Kalender einfach
übernommen worden.
Schade 
dieses Jahr war da nichts.
Gott sei Dank 
war Verkaufsoffener Sonntag
mit kleinem Weihnachtsmarkt in der Stadt
so dass wir mit dem Kind doch ein wenig bummeln waren.

Samstag, 26. November 2011

die Weihnachtsmarktsaison

ist eröffnet
wie jedes Jahr ist der erste, den wir besuchen,
der in der Freilichtbühne Werne
Wenn wir den Mann der Familie zur Weihnachtsfeier gebracht habe
gehen wir Mädels im Dunkeln schön muckelig übern Markt
Dieses Jahr ist mir dieser Geselle ins Auge gesprungen.

Und morgen fahren wir nach Datteln :)

Sonntag, 20. November 2011

Fertig

noch 10 Tage,
dann darf das Kind ran :)

So

sieht es jetzt aus.
mehr Morgen wenn er an Ort und stelle ist.
Ich weiß 
es ist gemein sooooo früh den 
Kalender aufzuhängen.
Aber..... :)

Jetzt ratet mal,

womit ich mich heute Nachmittag beschäftige.
wenn ich fertig bin gibt es das 
Auflösungsfoto  ;)

Samstag, 29. Oktober 2011

Warum

nur hab ich soo gar keine Lust zu bloggen?
Ich schau mir jeden Tag eure Blogs an,
freu mich über die Sachen die Ihr zeigt,
und kann mich einfach nicht aufraffen
selber was zu schreiben.
Dabei hätte ich durchaus was zu zeigen.
Meine Lütte hat  zum Geburtstag eine
Schoolbag bekommen.
Aus roten Kunstleder mit Mushugar bestickt.
Sie hat sie dann auch ganz stolz als Schultasche benutzt.
Leider war das Kunstleder nicht so belastbar wie gehofft.
Der Tragriemen ist an den Nähten ausgerissen.
Jetzt habe ich mir, über eine Freundin, Leder besorgt.
Bei Leder Hoffmann im Fabrikverkauf.
Die fertige Tasche getrennt, weil das Innenteil und die Außentaschen sind ja heile
und nähe eine neue aus Echtleder.
Und U-HeftHüllen hab ich auch genäht, 
und... und.

Aber Lust zu Zeigen hab ich keine :(

 das ist die Kunstledertasche.
und gestrickt hab ich auch noch, lach
heute müsst ihr ne ganze Menge Bilder ertragen.
das Muster heißt LazyBaba 
das war's für heute 
bald kommt mehr.


Sonntag, 24. Juli 2011

Das erste FerienWochenEnde

war ganz schön verregnet.
So ist das HerzkissenNähen vom Garten
in's Wohnzimmer verlegt worden.
Schön war es,
nette Frauen haben wieder gemeinsam gutes getan,
lecker Grillwürstchen und Salate gegessen,
und Spaß gehabt.
Sagenhafte 162 Herzkissen sind heute fertig geworden.

Diesmal war unser "Vogel" mitdabei.




Sonntag, 19. Juni 2011

Lange war es still hier

das lag hauptsächlich am kaputten PC.
Jep, die Grafikkarte wars, aber bis wir das rausgefunden habe,
hat es ne Weile gedauert.
Erstmal hat mein Schatz alles neu gemacht,
jetzt muss ich mühsam alle PRogramme wieder aufspielen.
Bloß gut, dass ich meine Sachen inzwischen
auf einer Exterenplatte speichere.
Nicht auszudenken, was das für ein Supergau gewesen wäre,
die ganze E-Books und Stickdateien.
Kaputter PC heißt aber, mehr Zeit zum stricken.
Jawohl ich stricke wieder.
Diesmal ist ein Tuch entstanden,
irgendwie hab ich keine Lust auf Socken.
Ist mir wohl grad zu warm an den Füßen ;)
Schaut selbst
eine Windsbraut namens Abendwind
gestrickt aus Lang Jawoll Sockenwolle

Sonntag, 5. Juni 2011

Eine Geldbörse

nach der Anleitung von Frau Machwerk
habe ich genäht.
Hat prima geklappt und die nächste ist auch schon zugeschnitten
und wartet drauf, dass die NähMa frei wird.
Habe leider vergessen Fotos von der
komplet fertigen Börse zu machen,
so gibt es nur welche ohne KamSnaps :(
Außen Cord und innen alles was die Restekiste
in passenden Farben hergab.


Montag, 23. Mai 2011

Crassbag Sam

ich durfte auch Probenähen für Britta
ist schnell gemacht und einfach zu nähen.
Für meine Version habe ich ein
echtes Schätzchen aus meinem Stoffschrank
gekramt.
Diesen Stoff hat meine Mutter anfang der 70er,
in ihrer Nähkammer als Vorhang verwendet.
Liebe Mama, ich danke dir, dass du nichts wegschmeißen kannst.
Seht selbst wie schön dieser Crossbag geworden ist.
und hier noch mal ein Tragebeispiel

E-Book seit heute hier.

Samstag, 21. Mai 2011

Ich...

...mach ja höchst selten mit bei den diversen Blogverlosungen,
aber:
Bei diesen Pilzen konnte ich nicht wiederstehen.
noch bis Montag könnt ihr einen Kommentar hinterlassen ;)

Sonntag, 15. Mai 2011

Fensteraussichten

grade hat es bei uns einen richtigen Regenguss gegeben.
Dabei sind diese beiden Bilder entstanden.
Gemacht hat sie meine Tochter (11)
Begeisterte Hobbyfotografin :)

diese Pferdekoppeln sind besser als Fernsehen,
wie die Tiere sich grade über die ersten Regentropfen gefreut,
 haben war super anzusehen.
Leider ist die Fohlenkoppel von uns aus kaum einsehbar,
es stehen Bäume im weg :(

Samstag, 14. Mai 2011

was für einen Augenaufschlag

diese Dame hat.
Einfach bezaubernd.
Meine Lütte wollte ein Körnerkissen haben,
sie durfte in den Stoffen wühlen
und sich selber was aussuchen.
Genauso das Garn dazu.
Ich finds klasse.
Jetzt ruht das Inlett im Gefrierfach
und wartet auf den nächsten Einsatz.
Wahrscheinlich heute abend,
weil, es macht sich grad ein
Backenzahn vom Acker ;)
die datei für diese ith-Lulu's könnt ihr hier bekommen

Mittwoch, 11. Mai 2011

Meine Mama strickt.

das ist ja so eigentlich nichts ungewöhnliches.
Viele "ältere"Damen stricken,
ich übrigens auch.
Aber letzten Samstag hatten wir netten Besuch
von strickenden Damen, nicht älter, zum Kaffee trinken und ratschen.
Die beiden hatten Lacetücher auf den Nadeln,
ich hingegen nur Socken.
Meine Mutter, jetzt im 72ten Lebensjahr,
hat diese Tücher richtig bewundert.
Dieses Kund getan uns schwups Nadeln und Wolle in der Hand.
"Hier, Renate, probiere doch selber mal ob dir das Spaß macht."
Ihr hat es Spaß gemacht. Ziemlich flott war sie an meinem Wolleschrank,
die Lace-Wolle ist unten rechts.
Meine Ma hat sich den blauen Strang ganz unten ausgesucht,
im Garten hat sie den meiner Freundin Karin über die Hände
gestülpt. Die war "nur" zum Kaffee vorbei gekommen,
und schnell war ein Knäul daraus entstanden.
Noch die passenden Nadeln ans Seil geschraubt
und schon hat meine Mutter losgelegt.
Nach ein wenig Anlaufschwierigkeiten,
Mustersatz lesen und so,
ist sie jetzt schon so weit.

Ich bin richtig Stolz auf meine Mutter,
die in ihrem "Alter" mit Tücherstricken anfängt.

Dienstag, 3. Mai 2011

Zum Erstes Mal

durfte ich Probesticken.
Freu!
Für Britta,
von der ich ja schon einige Muster besitze und immer wieder gerne benutze.
Die neue Serie von Ihr ist einfach nur schön,
für Hundemenschen, wie ich einer bin.
 zieren meine neuen Küchentücher.
Ganz in Grau/Silber gehalten
sehen diese jetzt richtig Edel aus.
Aber macht euch selber ein Bild davon.
so hängen sie jetzt in der Küche rum :)


und hier noch einmal jede Datei in Nahaufnahme:




und das wird mein Lieblingshund

zu erwerben gibt es die Datei
ab heute bei SewDreams
Hier noch ein Bild
hier hängt das Tuch am Grill,
bereit die Hände vor dem heißen Rost zu schützen.
Ich bin schlicht begeistert von der Datei und
hab mir gerade noch einen Satz Frotteetücher gekauft.
Mein Badezimmer darf auch schöner werden ;)



Freitag, 22. April 2011

Frohe Ostern

Euch allen.
schöne bunte Eier,
viele Geschenke und Schokolade für die Kinder
und Spaß und gute Laune
für die Großen.

Zum Fest hab ich mir was geschenkt,
naja nicht ein Teil sind schon zwei.

eines zum Spielen.
Vielleicht schaff ich es ja dank der kleinen hier öfter was zu Zeigen.
Und noch etwas Schmückendes.
Ich konnte diesen Augen einfach nicht wiederstehen.

den kleinen habe ich im Erdbeerfroschlädchen gefunden.
Und musste ihn adoptieren.

Und gleich geht es nach Holland;
Kaffe kaufen und etwas über den Markt bummel.
Meinen neue Tasche ausführen.



Samstag, 16. April 2011

Knuffel

heißt unser neuer Mitbewohner.
Mir ist ja als erstes "Dicke Berta"
in den Sinn gekommen,
als ich sie gesehen habe.
Aber da hat meine Lütte was dagegen.
Gemacht aus Nicki und Fleece.
Daher total kuschelig.
Drin steckt fast ein ganzes
Kissen aus dem Blauen Möbelhaus.
Ein zweites ist schon in Auftrag gegeben
worden von meinem Kind.
Mann, noch so ein Tier im Bett
und das Kind muss auf dem Boden schlafen ;)
Ihr wollt Sie sehen?
Bitte schön hier einige Bilder aus dem Garten.

oh Mann, ich glaub die Hürde ist doch noch zu groß.

hmm, die riechen aber gut.

Soo dick bin ich doch garnicht, oder?

können diese Augen lügen?


Sonntag, 10. April 2011

Schock am frühen Morgen

meine "Lütte" kam grad mit ihrem
Plüschhasen im Arm zu mir,
und meinte:
"Mama wir haben da einen Patienten".
Ich hab das Vieh in die Hand genommen
und mir ist prompt alle Farbe aus dem Gesicht gefallen.
Thomas, so heißt der Hase,
lag unter ihrer Nachtischlampe.
Wenn ich mir vorstelle,
was passieren hät können,
wenn das ein "billig" Hase gewesen wär.
Ne das will ich mir nicht vorstellen.
Danke an meinen Mann, dass er immer drauf achtet
welche Spielsachen das Kind bekommt.


Dienstag, 22. März 2011

Eine Händytasche

für Mim ist heute entstanden.
Wärend die Kinder im Garten getobt haben,
Bin ich an der Stickmaschine aktiv gewesen.
Am Freitag hat Britta ihre neue Stickdatei online gestellt
und ich konnte nicht wieder stehen.
Als wurde ein Glückspilztäschchen gemacht,
sozusagen zum Üben für meine "Lulu" tasche  :)
So toll, die Stickdatei ist einfach klasse und
die Anleitung sehr verständlich geschrieben
und gut bebildert.

mein Kind hält mich jetzt für die beste Mutter der ganze Welt  ;)


Montag, 21. März 2011

Dieser Süsse Kerl

ist gestern aus meiner Stickmaschine gehüpft.
Die Datei habe ich bei Gerda gekauft,
und wie immer meine wahre Freude dran gehabt.
Leider habe ich nicht ganz aufgepasst,
beim Wendeöffnung schneiden
und dem armen Kerl drei rechte Beine beschert.
Die "Verletzung" wurde mehr schlecht als recht
mit einem handgestickten Herz "verborgen".

meiner "Lütten" ist das egal,
und Leo trägt seine Verletzung mit Würde.

Samstag, 19. März 2011

Ich war auch...

auf der Creativa.
Donnerstag hab ich mir einfach einen Tag Urlaub genommen und bin zur Creativa gereist.
Na gut reisen kann man das bei mir nicht nennen, brauch ja nur ne halbe Stunde
bis ich bei den Hallen bin :)
Aber die letzten Jahre hab ich immer verpasst mir zum  Termin Urlaub einzutragen
und wenn ich ehrlich bin, am Wochenende ist es mir da zu Voll.
Ok, dank meiner Tochter bin ich ja schon früh aus dem Haus gewesen,
schnell bei meinen Eltern die handlichere Kamera abgeholt,
meine ist einfach zu schwer, und ab in die City.
Um kurz nach neun stand ich an den  Kassen,
vor mir und drei Frauen, es war noch ziemlich ruhig.
Obwohl der Strom, der sich zum Messegelände bewegte, schon beeindruckend war.
Als erstes bin ich zu Halle 6 gestürmt,
ok normales Tempo gegangen, was bei mir nicht wirklich langsam ist.
Auf dem Weg zum Farbenmixstand habe ich kurz bei den Perlsacktieren
 Halt gemacht und ein Pferd für meine Lütte adoptiert.
Dann, schnell weiter,Farbenmix suchen bevor es dort voll wird.
So sah es ca. 9:20 dort aus.
hach war das schön,
in all den Webbändern und Velours zu wühlen
und keine Ellbogen oder sonst was in die Seite bekommen.
Ihr werdet es nicht glauben,
ich war so hin und weg, dass dieses Foto das einzige ist
was ich den ganzen Tag gemacht hab :(
Dafür hab ich aber eingekauft, lach
und da nicht zu knapp.
Webbänder und Velours sowie die CD bei Farbenmix.
Ein paar KamSnaps, Steckschließen, Meterware Reißverschluss,
und eine tolle Anleitung für eine Patchworktasche von
Gegen 11:30 wurde es voll
und weil ich allein unterwegs war,
mein Budget ausgeschöpft hatte.
Bin ich abgehauen.
Fazit:
Nächstes Jahr bestimmt wieder;
ohne Jacke, mir war heiß wie sonst was;
und zu zweit macht es einfach mehr Spaß.
Hier kommt meine Ausbeute,


Freitag, 18. März 2011

Montag, 14. März 2011

Danke hier für

Bei Frau TaUsendSchÖn gibt es
das als Freebie
Danke für den Post und
den schönen Sticker